ICT Berufsbildung

Die ICT Berufsbildung kümmert sich um alle Belange der Ausbildung im Berufsfeld Informatik und Kommunikation. Die Berufsbildung ist gegliedert in die Grundbildung und darauf aufbauend die höhere Berufsbildung. Das Ausbildungskonzept basiert auf einer modularen Struktur.

Website ICTBBCH

Website ICTBBBE

Mehr zum Modulbaukasten

Die Flexibilisierung der modularen Ausbildung verlangt neue Methoden zur Wissensvermittlung

  • Lernen wenn Bedarf vorhanden
  • Lernen unabhängig von Zeit und Ort
  • Weg vom Klassenverbund - Herausforderung kleinerer Berufsschulen bei der modularen Ausbildung
  • Lehrperson entwickelt sich zum Lerncoach
  • Schule leistet Lernunterstützung und Qualifikation

eLearning

Mit eLearning wird das aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedürfnisse nach einem Lernen unabhängig von Zeit, Ort und Rahmenlehrplan, exakt dann wenn das Wissen und Können benötigt wird.

Blended oder Hybrid Learning

Mobile Learning liegt in der beruflichen Bildung seit dem Aufkommen von Smartphones, Tablet-PCs und speziell entwickelten Anwendungen im Trend. Mit der Lern und Übungsumgebung GIBBix hat die Berufsschule in Bern diesen Trend vor Jahren aufgenommen und mit einer Lösung adressiert.

Blended Learning

Hybrid Learning

Strategie

Den vorhandenen Vorsprung der Handlungsorientierten Lernplattform GIBBix zum Nutzen der ICT Berufsbildung als strategischen Vorteil zur Verbreitung der eLearning-Plattform ausnutzen.

Übertragung der Plattform und der Lerninhalte in alle Amtssprachen (DE/FR/IT).

Wettbewerb für eine Namensfindung

Wir wollen für die eLearning Plattform einen neuen Namen finden. Dazu haben wir einen Wettbewerb ausgeschrieben.